Non-Woven Taschen

Non-Woven Tragetaschen

Man denkt vielleicht nicht sofort an Nachhaltigkeit, wenn man hört, dass Vliesstoffbeutel aus Kunststoff hergestellt werden. Das Material besticht durch seine Festigkeit und Haltbarkeit, so dass die Taschen immer wieder verwendet werden können und somit umweltfreundlicher sind als herkömmliche Plastiktüten.

Mit einer Vliesstofftasche mit Ihrem Logo darauf wird Ihr Unternehmen im Straßenbild sichtbar, wenn Ihre Kunden die Tasche bei ihrem täglichen Weg wiederverwenden.

Referenzen
Viele verschiedene Möglichkeiten

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einer Non-Woven-Tragetasche um eine Tasche aus nicht gewebtem Material. Das Material besteht aus Polypropylen-Kunststoff (PP-Kunststoff), der verarbeitet, gepresst und durch ein Bindemittel zusammengehalten wird, so dass er sich wie Stoff anfühlt.

Der für Vliesstoffsäcke verwendete Kunststoff kann entweder aus der Kunststoffindustrie recycelt werden oder aus Neuware bestehen. Es ist auch möglich, die beiden Kunststoffarten so zu mischen, dass ein bestimmter Prozentsatz an recyceltem Kunststoff im Material enthalten ist.

Allerdings ist der recycelte Kunststoff nicht ganz so stark wie der neue Kunststoff, aber es ist immer noch eine nachhaltigere Option, nicht gewebten Kunststoff anstelle von normalen Plastiktüten zu verwenden, da er viel haltbarer ist.